1979 war es soweit. Der Zulauf war überraschend gross, gab es doch in dieser Zeit noch wenige Stammvereine, die auch den Mädchen später den Übertritt in den Stammverein ermöglichten.

1981 lief dann erstmals eine Junge Garde mit 32 Vorträblern und 12 Pfeifern. 3-stimmig.

1982 später waren es bereits 20 im Vortrab, 24 Pfeifer, 2 Tambouren und natürlich 1 Tambourmajor mit einem Repertoire von 7 Märschen.

1983 war es sogar möglich ein „Binggisziigli“ laufen zu lassen.

1987 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge, Tambouren Einzel 15. Rang Alain Martin, Muggedätscher; Pfeifer Einzel 4. Rang Nicole Widmer, 17. Rang Manuela Riegert, Muggedätscher

1988 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Gruppe 4. Rang MuggedŠtscher, Pfeifer Einzel Jungi 8. Rang Christelle Palma

1991 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Gruppe 3. Rang Muggedätscher

1997 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Gemischt 2. Rang Muggedätscher

1999 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Pfeifer Einzel 1. Rang Christelle Palma, Muggedätscher

2000 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Pfeifer Einzel 2. Rang Christelle Palma, Muggedätscher

2001 Preistrommeln und -pfeifen Final Junge Pfeifer Einzel 3. Rang Christelle Palma, 12. Rang Franca Aeby, Muggedätscher